Neue Suche :
Wir empfehlen Ihnen :

Produkte und Diensten

Artikel

Angebot

Wasserspender Büro

Frage von Judith Witzigmann - Jan 23, 2015
Frage

Sind Wasserspender in Büros und Unternehmen inzwischen „akzeptiert“? Ein befreundeter Geschäftsmann sagte mir, dass es bis vor einigen Jahren in Deutschland noch nicht üblich war, diese in Unternehmen aufzustellen.

Antwort von Gustav Hernit
- Jan 23, 2015

Liebe Frau Witzigmann,

Ihre Bedenken gegenüber Wasserspendern sind inzwischen überflüssig. Auch in Deutschland gehören Wasserspender jeder Art inzwischen immer öfter zum „guten Ton“ in Betrieben, Praxen und Geschäftsräumen!. Längst ist es sogar üblich, für Kunden von Super- und Drogeriemärkten, extra Ruhezonen einzurichten, um das Einkaufserlebnis perfekt abzurunden. So haben Wasserspender Einzug in Kaffeeküchen und Mitarbeiter-Räumen gehalten, ja, sie werden sogar inzwischen teilweise als vorausgesetzt. Denn zum einen zeigt es die Sorge um die Mitarbeiter und gleichzeitig die Versorgung mit lebenswichtigem Wasser am Arbeitsplatz. Zum anderen sind einige Modelle sogar zu „Designer-Objekten“ avanciert, und in so manchem Besprechungsraum fungiert der Wasserspender längst als Prestigeobjekt ähnlich wie der Kaffeevollautomat Ende der Neunziger Jahre. 

Bei der Auswahl eines passenden Gerätes werden Sie inzwischen allerdings auch vor die viel gerühmte Qual der Wahl gestellt, denn das Angebot ist groß: von  simplen Kaltwasserspendern bis hin zum multifunktionalen Mietgerät finden Sie garantiert auch das für Sie passende Modell. Sie haben Fragen zum passenden Anbieter? Unser Experten-Team von Companeo hilft Ihnen gerne weiter!

 

Companeo : Wasserspender: Angebote vergleichen