Neue Suche :
Wir empfehlen Ihnen :

Produkte und Diensten

Artikel

Angebot

Trends bei Navigationsgeräten und Fahrzeugortung

Sie denken bei Navigation noch an simples Routing und gezielte Verkehrsführung? Weit gefehlt: Längst haben hier modernste Technologien und zahlreicheInnovationen Einzug gehalten und sind – auch für die Produktivität von Unternehmen in Sachen Fuhrpark-Verwaltung - nicht mehr wegzudenken.

Fahrzeugortung – die Trends

Zahlreiche Trends und Innovationen haben den Bereich GPS Überwachung und Fahrzeug-Tracking Einzug gehallten. So gehört seit einigen Jahren die realistische sowie die 3-D- Darstellung ganzer Straßenzüge inzwischen zum Standard. Dies dient vor allem der Wiedererkennung z.B. bei bestimmten Sehenswürdigkeiten, wird aber bislang nur von wenigen Systemen angeboten.

Relativ neu dagegen ist eine fotorealistische Darstellung der Umgebung, die das Navigieren besonders einfach machen soll. Dieses wirklichkeitsnahe Routing ist zurzeit einer der wichtigsten Trends. Damit soll nicht nur das Navigieren an unbekannten Orten einfacher machen, auch soll die Navigation einfach so mehr Spaß machen! Hinzu kommen eher Äußerlichkeiten, z.B. dass die mobilen Geräte immer kleiner, flacher und leistungsstärker werden. Wer viel unterwegs ist, weiß allerdings auch diese Entwicklung sehr zu schätzen, ebenso wie den Trend, dass sich der Navigationsbildschirm mit einem entsprechenden Empfänger auch als Fernsehbildschirm nutzen lässt.

Weitere Trends im Überblick bei der Fahrzeugortung

Zu den wichtigsten Trends 2018 gehörten

  • größere Bildschirme,
  • verbesserte Software,
  • mehr Bedienkomfort,
  • die Kombination von verschiedenen Funktionalitäten, z.B. die Anzeige von historischen wie aktuellen Daten oder eine integrierte Rückfahrkamera,

Bester Komfort - und noch mehr Produktivität für Unternehmen

Umso erstaunlich, dass effiziente Fahrzeugortung nicht längst auch in mittelständischen Unternehmen zum Standard gehört. Noch haben zahlreiche Geschäftsführungen Berührungsängste oder scheuen mögliche hohe Investitionskosten - oder fürchten gar, dass z.B. die gesammelten Daten nicht mit dem hausüblichen Backoffice zusammenarbeiten. Dabei macht sich maßgeschneiderte Fahrzeugortung schon bald bezahlt, denn die Produktivitätssteigerung spricht mit bis zu 19% mehr Produktivität für sich.

Lassen auch Sie sich überzeugen, wie nützlich Fahrzeugortung für Ihr Unternehmen und Ihr unternehmerisches Flottenmanagement sein kannLassen Sie sich beraten - ganz einfach, ganz unverbindlich – ganz kostenlos. Wir vermitteln Ihnen innerhalb von 48 stunden bis zu vier Angebote namhafter Anbieter!

Gut zu wissen

Fahrzeugortung, Tracking und GPS – vorbei die Zeiten des simplen Streckenroutings. Fahrzeugortung dient heute zahlreichen Aufgaben. Bei Unternehmen hilft es zudem immer mehr, die Sicherheit und die Effektivität des Flottenmanagements stetig zu verbessern.  

 

Starten Sie Ihre Preisanfrage Geolokalisierung